Murnauer KLIMA-Lauf 2016

Image Image Image Image Image

Hier zu den Ergebnissen

Erster Murnauer KLIMA-Lauf 2016

Laufen ist die Fitnessgrundlage für nahezu alle Sportarten, kann jederzeit von jedem umgesetzt werden. Und darüber hinaus betreibt man aktiven Klimaschutz. „Mit dem Gesundheitspartner AOK und den Unterstützern, insbesondere dem Markt Murnau a. Staffelsee, werden über den ersten Murnauer KLIMA-Lauf die Themen Gesundheit und Klimaschutz in unserer Region miteinander verbunden“, so der amtierende Präsident Dr. Norbert Kutschera. Vor allem die AOK gibt dem Murnauer KLIMA-Lauf mit der AOK LAUFinitiative (www.aok-oberland.de) ein regionales Dach.

Neben dem Rotary Club Murnau-Oberammergau sorgen Murnaus Schulen für optimale Rahmenbedingungen an der Laufstrecke und werden sich darüber hinaus als gesunde und weiterhin klimabewusste Schulen präsentieren.

Kinder bis einschließlich elf Jahre laufen eine Runde (Start: 10.00 Uhr; Laufstrecke: 1,25 km). Jugendliche zwischen zwölf und 14 Jahren laufen zwei Runden (Start: 10.15 Uhr; Laufstrecke: 2,5 km). Und Jugendliche ab 15 Jahre sowie die Erwachsenen starten gemeinsam im Hauptlauf über fünf Runden (Start: 10.30 Uhr; Laufstrecke: 6,25 Kilometer). Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre bezahlen eine Startgebühr von 5,15 EUR, Erwachsene 15,15 EUR.

Laufstrecke 2016:

Image

Gestartet wird in zwölf Wertungsklassen, in denen es insgesamt 84 Sachpreise zu gewinnen gibt. Neben den Einzelwertungen für die Plätze 1 bis 3 in jeder Wertungsklasse gibt es auch eine Teamwertung.